Supertech Kolbensatz 2.0 Duratec 87,5mm 8,0:1

Supertech Kolbensatz 2.0 Duratec 87,5mm 8,0:1
723,29 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-6 Wochen

  • P4-DU875-N20
KOLBENSATZ (4 STÜCK) FÜR MAZDA DURATEC 2.0 (87,50MM, 8:1) Kompletter Satz Schmiedekolben... mehr
Produktinformationen "Supertech Kolbensatz 2.0 Duratec 87,5mm 8,0:1"

KOLBENSATZ (4 STÜCK) FÜR MAZDA DURATEC 2.0 (87,50MM, 8:1)

Kompletter Satz Schmiedekolben mit Kolbenringen, -bolzen und Sicherungen

Kompletter Supertech Schmiedekolbensatz P4-DU875-N20

Kompletter Supertech Kolbensatz mit Kolbenringen, Kolbenbolzen und Sicherungen

Fahrzeug: MAZDA
Motoren: Duratec 2.0

Kolbensatz, bestehend aus: 
4x Kolben P4-DU875-N20,
4x Kolbenringsatz GNH8750, Kolbenbolzen und Sicherungen

Parameter 
Übermaß: Standard
Bohrung: 87,50mm
Hub: 94,0mm (83,1mm)
Verdichtungverhältnis: 8:1
Durchmesser Kolbenbolzen: 21mm (.827")
Pleuellänge: 155mm (6.094")
Kompressionshöhe: 1.122" (28,50mm)
Zylinderkopfdichtung: 0,43mm
Kolbendeckhöhe: 0,76mm
Volumen der Ventiltaschen: -20ccm
Volumen des Brennraums: 42ccm
Form Kolbenschaft: X
Gewicht Kolben: 277g
Gewicht Kolbenbolzen: 73,4g
Nummer Kolbenringe: GNH8750
Turbo / Nitro

Mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Rennkolben und die Nutzung der neuesten CAD-Software inkl. Finite-Elemente-Analyse (FAE) ermöglichen Supertech, sehr stabile und dennoch leichte Kolben für jede Anwendung zu entwerfen. Die Kolben werden in Argentinien nach europäischen Vorgaben gefertigt.
Die Kolben sind aus stranggepresstem, reinem Silizium hergestellt (erweiterte 4032-Legierung mit zusätzlichen Cu, Ni und Mg), welches eine geringe Wärmeausdehnung, ausgezeichnete Verschleißfestigkeit und eine hohe thermische Leitfähigkeit aufweist. Kolben mit dieser Legierung haben im Test einem Ladedruck von über 2,9bar mit Alkohol als Brennstoff ohne jegliche Probleme stand gehalten. Im 2- oder 3-Schritt Schmiedeverfahren ergibt sich eine feine Kornstruktur, die in der gleichen Faserrichtung wie die Beanspruchung ausgerichtet sind. Durch mehrfache Wärmebehandlung erhalten die Kolben eine gleichmäßig verteilte hohe Zugfestigkeit und Härte.
In mehreren Bearbeitungsschritten werden die Kolben in speziellen Maschinen und auf herkömmlichen CNC-Maschinen mit speziellen Diamantwerkzeugen bearbeitet um eine hohe Maßgenauigkeit, Rechtwinkligkeit und Ebenheit der Ring-Nuten zu gewährleisten. Die Kolbenbolzen werden aus Chrom-Molybdän-Stahl gefertigt. Dann wird die "Phosphat Trockenschmiermittel" Beschichtung aufgebracht, um die Ringe gegen "Mikroschweißen" zu schützen und die Schmierung im Zylinder zu verbessern.

Für einen Termin zum Einbau wende Dich bitte an uns unter termin@sps-motorsport.com

Zuletzt angesehen